57. Schützenfest in Leuzbach

Veröffentlicht am 16. Mai 2018 von wwa

LEUZBACH – 57. Schützenfest in Leuzbach – Am Pfingstwochenende, 19. bis 21. Mai, wird drei Tage lang das Schützenfest in Leuzbach gefeiert. Für den Festauftakt, am Samstagabend, wurde die Band Obacht aus Franken engagiert. Sie wird zum dritten Mal in Folge mit einem Crossover von Schlager, Pop, Rock bis zu aktuellen Charthits ab 20:00 Uhr das Publikum im Festzelt in Partystimmung bringen. Sie wird nicht lange brauchen und das Zelt steht Kopf bzw. die Gäste auf den Tischen.

Doch bevor die Leuzbach-Bergenhausener Schützen zum Feiern kommen gilt es am Ehrenmal den Verstorbenen der beiden Weltkriege zu gedenken und einen Kranz niederzulegen. Mit Marschmusik des Musikzugs der Feuerwehr Nistertal führt die Zugstrecke nach Bergenhausen, wo um 18:30 Uhr die Jungmajestäten gekrönt werden. Hier kann es auf der B256 kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen kommen. Am Festsonntag erwartet die Besucher ab 14:00 Uhr der große Festumzug. Der stellt sich im Leuzbacher Weg, in Höhe des DRK-Seniorenheims, auf und führt über die Wiedstraße ins Festzelt, mit Parade in der Schützenstraße. Für die nötige Marsch- und Volksfestmusik sorgen der Spielmannszug Brandscheid und das Siegtaler Bläsercorps Dattenfeld. Am Sonntagabend wird beim Königsschwoof das DJ-Team „Sound Duo“ die nötige Tanzmusik spielen.

Der Pfingstmontag steht ganz im Zeichen des Vogelschießens. Der Frühschoppen beginnt um 13:30 Uhr. Egerland Plus wird in einem Mix von traditioneller Blasmusik bis zu aktuellen Schlagerhits sein Repertoire darbieten. Im Verlauf des Nachmittages feiern die Gäste beim Vogelschießen um die neue Schützenmajestät mit. Die Krönung wird gegen 16:30 Uhr im Zelt stattfinden. An allen Festtagen hat der Schaustellerbetrieb Jung den Vergnügungspark aufgebaut und das Team um Metzgermeister Jürgen Korte versorgt die Besucher aus dem Imbisswagen.