Sparda-Bank Altenkirchen spendet an Altenkirchener Tafel

Veröffentlicht am 11. Mai 2018 von wwa

ALTENKIRCHEN – Spendenübergabe bei der Tafel Altenkirchen – Jasmin Möhlenkamp, Mitarbeiterin der Sparda-Bank Altenkirchen, überreichte einen Scheck über 1.000 Euro aus dem Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest e.G. an Vertreter der Tafel Altenkirchen, um deren Angebot für benachteiligte Menschen zu unterstützen.

Wöchentlich sind bis zu 20 ehrenamtliche Helfer/innen im katholischen Pfarrheim in Altenkirchen im Einsatz, um die gespendeten Lebensmittel zu sammeln, zu sortieren, für die Ausgabe vorzubereiten und sie am Dienstagmittag auszugeben. Zusätzlich wird an diesem Tag eine warme Mahlzeit zubereitet und angeboten. An dieser Mahlzeit nehmen 60 bis 80 Berechtigte teil und Lebensmittel erhalten 80 bis 100 Berechtigte.

Die sichtlich erfreuten Mitarbeiter/innen der Tafel versicherten der Vertreterin der Sparda-Bank, dass auch ihre Spende dazu beiträgt, dass (seit 2005) weiterhin jede Woche bedürftige Kinder und Erwachsene mit Lebensmitteln und einem Mittagessen versorgt werden können.

Foto: (v.l.): Eugenie Gust, Christa Hillmer, Bianka Thelen (beide Tafel Altenkirchen), Jasmin Möhlenkamp (Sparda-Bank), Christa Abts, Joachim Roos (beide Tafel Altenkirchen)