Beiträge aus der Kategorie ‘Aus den Gemeinden’

Großer Besucherandrang beim Familien- und Begegnungsfest

NEUWIED – Großer Besucherandrang beim Familien- und Begegnungsfest – Da staunten die Organisatorinnen des Stadtteilbüros Südöstliche Innenstadt nicht schlecht: Mehr als 600 Besucher kamen zum Familien- und Begegnungsfest. Das trug seinen Namen zu Recht: Jung und Alt, Eltern und Großeltern, Nachbarn und Freunde, die Generationen mischten sich auf dem Germania-Spielplatz. Dieser Teilbereich der „Sozialen Stadt“ ist mit Kindern umgestaltet worden und bietet nun nicht nur Platz zum Spielen und Toben, sondern dient auch als Treffpunkt für Bewohner des gesamten Stadtteils. Dort ist ein Areal entstanden, auf dem Nachbarn aus den verschiedensten Ländern gemeinsam feiern und so eine neue stadtteilspezifische Identität  (mehr …)

Arbeiten am Deckwerk machen Fortschritte

NEUWIED – Arbeiten am Deckwerk machen Fortschritte – (mehr …)

Große Resonanz beim Inliner-Sicherheitskurs in Wallmenroth

WALLMENROTH – Große Resonanz beim Inliner-Sicherheitskurs in Wallmenroth – Workshop hat an gleich zwei aufeinanderfolgenden Tagen stattgefunden – (mehr …)

Sommerliche Ausflüge im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen

ALTENKIRCHEN – Sommerliche Ausflüge im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen – (mehr …)

Sitzung des Ortsgemeinderates Seelbach/Bettgenhausen

SEELBACH – Sitzung des Ortsgemeinderates Seelbach/Bettgenhausen – (mehr …)

Feuerwehrnachwuchs und Tauzieher zeigen ihre starken Seiten auf Retterser Dorffest

RETTERSEN – Feuerwehrnachwuchs und Tauzieher zeigen ihre starken Seiten auf Retterser Dorffest – (mehr …)

Spatenstich in Werkhausen vollzogen

WERKHAUSEN – LEADER Spatenstich in Werkhausen vollzogen – (mehr …)

KREIS ALTENKIRCHEN – Alle Lebensbereiche werden immer mehr von den schnellen digitalen Entwicklungen geprägt. (mehr …)

Kirmes in Rodenbach

RODENBACH – Kirmes in Rodenbach: Ortsdurchfahrt gesperrt – (mehr …)

In Fensdorf geht eine stolze Tradition zu Ende.

FENSDORF – In Fensdorf geht eine stolze Tradition zu Ende. (mehr …)

Mit „altem Geld“ kann noch viel Gutes getan werden

KREIS ALTENKIRCHEN – Eine bewährte Tradition bleibt, und mit „altem Geld“ kann noch viel Gutes getan werden: weiterhin können deshalb ‚Urlaubsmünzen’, Kleingeld aus der Urlaubskasse – aber auch  alte Fundstücke wie Pfennige und DM etc. – in allen Evangelischen Kirchengemeinden des Kirchenkreises (in Gemeindebüros, Gottesdiensten etc.) abgegeben werden. Sie gelangen von dort über die Superintendentur des Kirchenkreises nach Düsseldorf und unterstützen die Schulstiftung der Landeskirche. (mehr …)

Wechsel im Schulpfarrdienst im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen

KREIS ALTENKIRCHEN –  Wechsel im Schulpfarrdienst im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen – (mehr …)

Rettersen startet mit Tauziehwettbewerb in sein großes Sommerfest

RETTERSEN – Rettersen startet mit Tauziehwettbewerb in sein großes Sommerfest – (mehr …)

Naturerlebnis für Kinder auf der Ochsenalm

NEUWIED – Naturerlebnis für Kinder auf der Ochsenalm – Schöne und spannende Momente konnten in den Sommerferien Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren im Rodenbacher Wald erfahren. Dazu lud die dreitägige Ferienfreizeit „Naturerlebnis für Kinder“ ein, die vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied in Kooperation mit den Pfadfindern des VCP Feldkirchen, dem Naturpark Rhein-Westerwald und dem Forstamt Dierdorf angeboten wurde. (mehr …)

Sitzung des Flammersfelder Kinder- Jugendausschusses

FLAMMERSFELD – Sitzung des Flammersfelder Kinder- Jugendausschusses – (mehr …)

Sitzung des Ortsgemeinderates Krunkel

KRUNKEL – Sitzung des Ortsgemeinderates Krunkel – (mehr …)

23. Straßenfest in Eichelhardt

EICHELHARDT – 23. Straßenfest in Eichelhardt – (mehr …)

Sitzung des Ortsgemeinderates Bürdenbach

BÜRDENBACH – Sitzung des Ortsgemeinderates Bürdenbach – (mehr …)

Größte Straßenkirmes im Kreis Altenkirchen in Niederfischbach

NIEDERFISCHBACH – Größte Straßenkirmes im Kreis Altenkirchen kann beginnen – (mehr …)

Zwei Tage Bürgerfest in Altenkirchen

ALTENKIRCHEN – Zwei Tage Bürgerfest in Altenkirchen – Besucher erleben die Kreisstadt einmal anders – (mehr …)

Sommerfest in Werkhausen am und im Dorftreff

WERKHAUSEN – Sommerfest in Werkhausen am und im Dorftreff – (mehr …)

„Flucht – Taufe – und was dann?“

BETZDORF – KREIS ALTENKIRCHEN – Unter dem Motto „Flucht – Taufe – und was dann?“ lädt die Erwachsenenbildung des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen einem Studientag in Betzdorf am Samstag, 25. August von 09:30 bis 15:30 Uhr ins Evangelische Gemeindehaus „Auf dem Bühl“, St.-Barbara-Straße 16, ein. Pfarrerin Anja Karthäuser, Vorsitzende des Erwachsenenbildungsausschusses, freut sich, dass zu diesem besonders aktuellen Thema der ägyptische Pfarrer David Gabra aus Essen als Referent gewonnen werden konnte. (mehr …)

Der Spielplatz in Wickhausen hat neue Spielgeräte

PRACHT – Der Spielplatz in Wickhausen hat neue Spielgeräte – Der Spielplatz kann wieder genutzt werden – (mehr …)

Straßenfest auf der Rheinstraße

NEUWIED – Bunte Tafel am Rhein – Straßenfest auf der Rheinstraße – (mehr …)