Beiträge aus der Kategorie ‘Politik / Verwaltung’

Kindertagespflege, ein Bildungsort mit besonderem Profil

ALTENKIRCHEN/SIEGEN – Kindertagespflege, ein Bildungsort mit besonderem Profil – 200 Interessierte Tagesmütter und -väter beim Tag der Kindertagespflege – (mehr …)

Bernd Lorenz mit großer Feier in den Ruhestand verabschiedet

 

NEUWIED – Repräsentant und Botschafter der Bildungslandschaft im Kreis Neuwied Bernd Lorenz mit großer Feier in den Ruhestand verabschiedet – (mehr …)

Straßensperrungen wegen Siegtal pur

WISSEN – Straßensperrungen wegen Siegtal pur – Einzige Querungsmöglichkeit in Wissen über die Blähaubrücke mit Ampelregelung – (mehr …)

Eine halbe Millionen Euro für 4,7 Kilometer Deckenerneuerung

KREIS ALTENKIRCHEN – Eine halbe Millionen Euro für 4,7 Kilometer Deckenerneuerung – Aufträge für fünf Kreisstraßenabschnitte vergeben – (mehr …)

Einzelhandel fordert Chancengleichheit

ALTENKIRCHEN – MdL Michael Wäschenbach trifft in der IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen Vertreter der Werbegemeinschaften – Der Einzelhandel fordert Chancengleichheit – (mehr …)

Junge Gladbacher bringen Kochbuch heraus

NEUWIED – Junge Gladbacher bringen Kochbuch heraus – Exemplare gegen Spende in der Tourist-Info erhältlich – Wer glaubt, junge Leute stehen nur auf Fastfood, der irrt. Das beste Gegenbeispiel sind die Jugendlichen des Gladbacher Jugendtreffs. Sie kochen liebend gern und haben nun sogar ein eignes Kochbuch herausgebracht. – (mehr …)

Integrationsbeauftragter Conzendorf stellt ersten Newsletter vor

FLAMMERSFELD – Wolfgang Conzendorf, Integrationsbeauftragter der Verbandsgemeinde Flammersfeld, stellt ersten Newsletter vor – (mehr …)

Hoher Besuch auf der Burg in Burglahr

BURGLAHR – Hoher Besuch auf der Burg in Burglahr – I. D. Fürstin zu Wied, Vorsitzende des Naturparks Rhein-Westerwald, und Dr. Ulrich Kleemann, Präsident der SGD Nord, informieren sich vor Ort – SGD Nord fördert Maßnahmen im Naturpark Rhein-Westerwald in Höhe von 56.000 Euro, hiervon fließen in die Verbandsgemeinde Flammersfeld rund 25.000  Euro – (mehr …)

Benefizkonzert bringt 1.400 Euro für Linzer Krankenhaus

LINZ/NEUWIED – Benefizkonzert bringt 1.400 Euro für Linzer Krankenhaus – (mehr …)

Grüne besuchten Technologie-Institut TIME in Wissen

WISSEN – Grüne besuchten Technologie-Institut TIME in Wissen – „Die ökologische Modernisierung ist in vollem Gange.“, so die Vertreter/innen von BÜNDNIS 90/ Die Grünen des Kreises Altenkirchen. „Wir Grüne stehen für eine nachhaltige Wirtschaftspolitik. Diese bietet enorme Chancen, um Ressourcen- und Materialverbräuche zu verringern, indem zum Beispiel Produktionsprozesse und Energieverbräuche intelligent gesteuert werden. Mit Zukunftstechnologien bei denen die Wertschöpfung eine maßgebliche Rolle spielt beschäftigt sich auch das Institut TIME, weshalb wir der Einladung von Dr. Polzin, dem Geschäftsführer, sehr gern gefolgt sind.“, so der Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion Gerd Dittmann. „Wie schon in der Vergangenheit sind wir sehr an der Entwicklung des Institutes interessiert.“ (mehr …)

Park-and-ride-Platz am Bahnhof wird vergrößert

NEUWIED – Park-and-ride-Platz am Bahnhof wird vergrößert – Arbeiten haben begonnen – OB Einig unterstreicht Bedeutung – (mehr …)

23. Juni ist Tag der Daseinsvorsorge der kommunalen Unternehmer

KREIS NEUWIED – 23. Juni ist Tag der Daseinsvorsorge der kommunalen Unternehmer – Kreiswasserwerk – Pumpwerk Melsbach wird generalsaniert – Hallerbach: gute Kooperation kommunaler Dienstleister – (mehr …)

Straßeninfrastruktur im Hohen Westerwald

WESTERWALD – Straßeninfrastruktur im Hohen Westerwald – CDU Ortsverband und Michael Wäschenbach (MdL) im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern – (mehr …)

Kinder im Einsatz mit den Schlaupowerfüxen

ELKHAUSEN – Erfolgreiches Detektiv-Abenteuer der Kreisjugendpflege in Elkhausen – Kinder im Einsatz mit den Schlaupowerfüxen – (mehr …)

Jetzt für Workshop „Medien und Politik“ bewerben

REGION – Jetzt für Workshop „Medien und Politik“ bewerben – Schülerinnen und Schüler können in Mainzer Politik eintauchen – (mehr …)

Wolfgang Latz in den Ruhestand verabschiedet

NEUSTADT/WIED – Wolfgang Latz hat seiner Schule fortschrittliches Gesicht gegeben – Langjähriger Schulleiter in Ruhestand verabschiedet – (mehr …)

MdL Wäschenbach besucht den Verein Lichtblicke Rennerod e.V.

RENNEROD – MdL Wäschenbach besucht den Verein Lichtblicke Rennerod e.V. um sich einen Eindruck über die Angebote zu verschaffen. (mehr …)

GRÜNEN im Kreis Altenkirchen haben Vorstand gewählt

BETZDORF – Neue Gesichter – die GRÜNEN im Kreis Altenkirchen haben Vorstand gewählt – (mehr …)

Sonderzüge zum „Radler-Sonntag“

REGION – „Siegtal pur“ 2018: Sonderzüge zum „Radler-Sonntag“ – Bahn macht mobil – (mehr …)

Sportförderung durch den Landkreis Altenkirchen

ALTENKIRCHEN – Sportförderung durch den Landkreis Altenkirchen – Im Jahr 2018 werden Baumaßnahmen an Sportanlagen mit 45.600 Euro bezuschusst – (mehr …)

Verbandsgemeinde Kirchen geht das Thema Klimafolgenanpassung aktiv an

KIRCHEN – Verbandsgemeinde Kirchen geht das Thema Klimafolgenanpassung aktiv an – Aufnahme als Pilotprojekt im nördlichen Rheinland-Pfalz der Stiftung für Ökologie und Demokratie und des Kompetenzzentrums für Klimawandelfolgen (mehr …)

Land bewilligt mehr als eine halbe Million Euro I-Stock-Mittel für kommunale Projekte im Kreis Altenkirchen

REGION – Land bewilligt mehr als eine halbe Million Euro I-Stock-Mittel für kommunale Projekte im Kreis Altenkirchen – (mehr …)

SPD Oberbieber unterstützt HVO mit dem Mehrgenerationenplatz

OBERBIEBER – SPD Oberbieber unterstützt HVO mit dem Mehrgenerationenplatz – (mehr …)

LEADER-Region Westerwald-Sieg legt zusätzliche 150.000 Euro im aktuellen Projektaufruf nach

ALTENKIRCHEN – Die LEADER-Region Westerwald-Sieg hat nachgelegt. Der aktuelle Förderaufruf wird um 150.000 Euro aus Landesmitteln aufgestockt. Damit stehen in diesem Aufruf rund 570.000 Euro für die Förderung von Projekten in unserer Region zur Verfügung. (mehr …)