Beiträge aus der Kategorie ‘Politik / Verwaltung’

Exklusive Einblicke ins Europaparlament in Straßburg

NEUWIED – Mitglieder der Senioren Union Neuwied erhielten exklusive Einblicke ins Europaparlament in Straßburg – (mehr …)

„Gestank im Distelfeld kommt ganz sicher nicht vom Wertstoffhof!“

KREIS NEUWIED – Landrat Hallerbach: „Gestank im Distelfeld kommt ganz sicher nicht vom Wertstoffhof!“ – Eigene Prüfergebnisse der SGD Nord passen nicht zu den Spekulationen der Aufsichtsbehörde – (mehr …)

Die landesweite Ehrenamtskarte bekommt Verstärkung durch die Jubiläumskarte

LANDKREIS ALTENKIRCHEN – Die landesweite Ehrenamtskarte bekommt Verstärkung durch die Jubiläumskarte – Bereits seit 2016 bietet der Landkreis Altenkirchen mit allen seinen Verbandsgemeinden die landesweite Ehrenamtskarte an. In diesem Zeitraum wurden rund 350 Karten an entsprechend engagierte Bürger ausgegeben. (mehr …)

Jubiläums-Ehrenamtskarte – eine besondere Würdigung für langjähriges Engagement

NEUWIED – Jubiläums-Ehrenamtskarte – eine besondere Würdigung für langjähriges Engagement – (mehr …)

„Glasfaseranschluss gehört in jedes Haus!“

ALTENKIRCHEN – „Glasfaseranschluss gehört in jedes Haus!“- Erwin Rüddel informierte sich über Breitbandausbau im Kreis Altenkirchen – (mehr …)

Potenzial und Perspektive für jugendliche Zugewanderte

ALTENKIRCHEN – Potenzial und Perspektive für jugendliche Zugewanderte – Während auf der Glockenspitze die 10. Berufs- und Ausbildungsmesse stattfand, wurden im Medienzentrum Altenkirchen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren an der Software 2P geschult. 2P ist ein webbasiertes Instrument zur Kompetenzfeststellung von neu zugewanderten Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren. (mehr …)

politische Informationsfahrt des AfD-Bundestagsabgeordneten Andreas Bleck

BERLIN – Am 02. September 09.2018 startete die zweite politische Informationsfahrt des heimischen AfD-Bundestagsabgeordneten Andreas Bleck nach Berlin. (mehr …)

Abgeordnete werben für Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

ALTENKIRCHEN – Abgeordnete werben für Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten – (mehr …)

Potenzial und Perspektive für jugendliche Zugewanderte

ALTENKIRCHEN – Potenzial und Perspektive für jugendliche Zugewanderte – (mehr …)

„Menschen mit Behinderungen möchten selbstbestimmt leben

MAINZ – Inklusion gelingt mit Barrierefreiheit – „Menschen mit Behinderungen möchten selbstbestimmt leben. Das kann nur gelingen, wenn Barrierefreiheit und Wohnangebote mit Assistenz mitten im Quartier geschaffen werden“, erklärte Sozialstaatssekretär Dr. Alexander Wilhelm anlässlich der Veranstaltung „Mehr Inklusion – Inklusiv gestalten und barrierefrei Bauen“ in Koblenz. Die Veranstaltung mit 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde vom Sozialministerium gemeinsam mit dem Finanzministerium, der Architektenkammer Rheinland-Pfalz und dem Landesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen Matthias Rösch durchgeführt. (mehr …)

AfD: Uwe Junge in der Vulkanhalle

KRUFT – „JUNGE.DIALOGE“ in Kruft – AfD: Uwe Junge in der Vulkanhalle – (mehr …)

1. Kreisbeigeordneter Mahlert setzt Besuche in sozialen Einrichtungen fort

NEUSTADT – 1. Kreisbeigeordneter Mahlert setzt Besuche in sozialen Einrichtungen fort – Seniorenheime leisten Arbeit unter schwierigen Rahmenbedingungen – Mit einem Termin im Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus Neustadt/Wied setzte der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert jetzt seine Besuche in sozialen Einrichtungen im Landkreis Neuwied fort. – (mehr …)

Schlaganfallversorgung muss auch in ländlichen Regionen exzellent sein

BERLIN/REGION – Schlaganfallversorgung muss auch in ländlichen Regionen exzellent sein – Erwin Rüddel kämpft für den Erhalt der Stroke Units in seinem Wahlkreis – Die durch das Urteil des Bundessozialgerichts ausgelöste Diskussion, dass gerade in ländlichen Regionen zukünftig die Schlaganfall-Versorgung in Gefahr ist, ruft den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, auch als Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, auf den Plan. (mehr …)

Sanierung der Mehrzweckhalle in Raubach wird gefördert

RAUBACH – Sanierung der Mehrzweckhalle in Raubach wird gefördert – Der 1. Kreisbeigeordnete des Landkreises Neuwied, Michael Mahlert, besuchte gemeinsam mit Verbandsgemeindebürgermeister Volker Mendel in seiner Funktion als zuständiger Beigeordneter für den Kreisschulbau die Gustav-W.-Heinemann Schule in Raubach. (mehr …)

SGD-Präsident zeigt bedenklichen Umgang mit Bürgersorgen

NEUWIED – SGD-Präsident zeigt bedenklichen Umgang mit Bürgersorgen – Conrad Lunar und Martin Hahn erwarten Transparenz und schnelle Lösung – (mehr …)

Seniorenbeirat bietet Highlight für Musik- und Kunstliebhaber

NEUWIED Seniorenbeirat bietet Highlight für Musik- und Kunstliebhaber an – (mehr …)

Fachtagung „WohnPunkt RLP“

MAINZ – Fachtagung „WohnPunkt RLP“ – Bätzing-Lichtenthäler: Wohn-Pflege-Gemeinschaften sind ein Zukunftsmodell – nicht nur für kleine Gemeinden – (mehr …)

Asylbewerberzahlen in Neuwied sinken

REGION/NEUWIED – Asylbewerberzahlen in Neuwied sinken drastisch – „Die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung zeigt auch in der Stadt Neuwied Wirkung“, befinden gemeinsam der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und der Integrationsbeauftragte des CDU-Kreisverbandes Neuwied, Prof. Dr. Wolfgang von Keitz. –
(mehr …)

SPD-Fraktion benennt Lana Horstmann zur Jugendsprecherin

NEUWIED – SPD-Fraktion benennt Lana Horstmann zur Jugendsprecherin – (mehr …)

Auch aus dem Landkreis Altenkirchen die Organspende in Deutschland stärken

ALTENKIRCHEN – Auch aus dem Landkreis Altenkirchen die Organspende in Deutschland stärken – Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel befürwortet doppelte Widerspruchlösung – „Auch für den Landkreis Altenkirchen gilt, dass in Deutschland ein großer Mangel an Spenderorganen besteht. Die im internationalen Vergleich ohnehin schon niedrigen Zahlen sind im vergangenen Jahr erneut rückläufig gewesen. Um das zu ändern, müssen wir sowohl die organisatorischen Abläufe in den Krankenhäusern verbessern als auch eine Debatte darüber führen, welches Verfahren für Organspender gelten soll“, erklärt aktuell der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. (mehr …)

„Zu gut für die Tonne!“

BERLIN – Mehr Bewusstsein im Umgang mit Lebensmitteln – Erwin Rüddel unterstützt den Bundeswettbewerb „Zu gut für die Tonne!“ – (mehr …)

Sitzung Rechnungsprüfungsausschuss VG Flammersfeld

FLAMMERSFELD – Sitzung Rechnungsprüfungsausschuss – Am Dienstag, dem 18. September 2018, findet ab 17:30 Uhr im Raiffeisensaal des Rathauses in Flammersfeld, Rheinstr. 17, eine öffentliche Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses statt.

Tagesordnung:

1. Prüfung des Jahresabschlusses für das Haushaltsjahr 2016 sowie Beschlussfassung über die Empfehlung zur Erteilung der Entlastung nach § 114 GemO;

2. Verschiedenes:

50 Parkplätze mehr für Umsteiger auf die Bahn

NEUWIED – 50 Parkplätze mehr für Umsteiger auf die Bahn – (mehr …)

Windräder dürfen nicht gebaut werden

NEUWIED – Windräder dürfen nicht gebaut werden – (mehr …)