Mittwoch, 19.12.2018

Jugendkapelle der „Lyra“ Brachbach feiert Geburtstagsparty mit der Band LaBrassBanda

BRACHBACH – Jugendkapelle der „Lyra“ Brachbach feiert Geburtstagsparty mit der Band LaBrassBanda – (mehr …)

Offenes Singen beim Knuspermarkt

NEUWIED – Offenes Singen beim Knuspermarkt: Boris Weber als Chorleiter – (mehr …)

- Werbung -

Dienstag, 18.12.2018

Roswitha Kästner aus dem Rhein-Lahn-Kreis geht in den Ruhestand

ALTENKIRCHEN – Gründungsmitglied des MRE-Netzwerks verabschiedet – Roswitha Kästner aus dem Rhein-Lahn-Kreis geht in den Ruhestand – (mehr …)

Wertstoffhöfe schließen an Heiligabend und Silvester früher

KREIS NEUWIED – Wertstoffhöfe schließen an Heiligabend und Silvester früher – (mehr …)

- Werbung -

Erwin Rüddel kritisiert Landesregierung wegen Landeskrankenhausplan

ALTENKIRCHEN – „Wer planen will, der muss auch zahlen!“ – Erwin Rüddel kritisiert Landesregierung wegen Landeskrankenhausplan – (mehr …)

Spatenstich für den Horhausener Busbahnhof

HORHAUSEN – Spatenstich für den Horhausener Busbahnhof – Der nächste Schritt ist getan, der Busbahnhof Horhausen kann gebaut werden. Zum Spatenstich an der Grundschule Horhausen waren die Beteiligten des Unterfangens eingeladen. Ersterbeigeordneter der Verbandsgemeinde Flammersfeld Rolf Schmidt-Markoskie begrüßte bei trockenem aber fröstelndem Wetter die Auftraggeber, Geldgeber, Behörden, Planer und Ausführende. Unter ihnen auch Landrat Michael Lieber und Verbandsbürgermeister Altenkirchen Fred Jüngerich. Mit finanzieller Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz entstehe jetzt in der Baulastträgerschaft des Landkreises Altenkirchen bis Herbst 2019 ein neuer, attraktiver Busbahnhof am Schulzentrum in Horhausen (in der Nähe der Glück auf! – Grundschule). (mehr …)

- Werbung -

Beteiligungsworkshops bringen konkrete Lösungsansätze zur Armutsbekämpfung und -prävention hervor

RLP – MAINZ – Beteiligungsworkshops bringen konkrete Lösungsansätze zur Armutsbekämpfung und -prävention hervor – (mehr …)

Gremium mit 18 Mitgliedern vertritt die jungen Neuwieder

NEUWIED – Neuer Jugendbeirat kam zur ersten Sitzung zusammen – Gremium mit 18 Mitgliedern vertritt die jungen Neuwieder – (mehr …)

- Werbung -

Sternsinger im Flammersfelder Rathaus begrüßt

FLAMMERSFELD – Beigeordneter Schmidt-Markoskie begrüßt Sternsinger – (mehr …)

Landrat Michael Lieber kündigt Ende seiner Amtszeit zum 31. August 2019 an

ALTENKIRCHEN – Landrat Michael Lieber kündigt Ende seiner Amtszeit zum 31. August 2019 an – In der jüngsten Sitzung des Kreistages verkündete Landrat Michael Lieber den Entschluss, seine Amtszeit vorzeitig zu beenden. Diese Absicht sei nach intensiver Überlegung und vor dem Hintergrund der gesundheitlich schwierigen Zeit in den vergangenen zwei Jahren gereift. (mehr …)

- Werbung -

„Lama-Erlebnis“ im Advent

ALTENKIRCHEN – „Lama-Erlebnis“ im Advent – „Mehr Zeit für die Familie – inklusiv im Casa de la Lama“ – (mehr …)

Blaulicht – 21jähriger Autofahrer war gar nicht gemeint

FLAMMERSFELD – Verkehrsunfall unter Einfluss von Betäubungsmitteln auf der B 256 Ortslage Flammersfeld – (mehr …)

- Werbung -

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

ALTENKIRCHEN/BERLIN – Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag – Erwin Rüddel: Journalistisch interessierte Jugendliche sollten sich bewerben – (mehr …)

An Silvester Deich im Fackelschein erleben

NEUWIED – An Silvester Deich im Fackelschein erleben – Tourist-Information bietet besondere Führung an – (mehr …)

- Werbung -

Montag, 17.12.2018

Altenkirchener Bestattungshaus Arbeiter spendet 1.350 Euro an die Kinderkrebshilfe Gieleroth

ALTENKIRCHEN/GIELEROTH – Altenkirchener Bestattungshaus Arbeiter spendet 1.350 Euro zum 135jährigen Firmenbestehen an die Kinderkrebshilfe Gieleroth – (mehr …)

Vom Mütterkurs zum modernen und vielfältigen Familienangebot

NEUWIED – Vom Mütterkurs zum modernen und vielfältigen Familienangebot – CDU-Fraktion besucht Katholische Familienbildungsstätte Neuwied e.V. – (mehr …)

- Werbung -

Feuerwehrverband begrüßt Studienvorschlag von Brandschutzdienststellen

RHEINLAND-PFALZ – Feuerwehrverband begrüßt Studienvorschlag von Brandschutzdienststellen – (mehr …)

Schützenjugend des Wissener Schützenvereins ging aufs Eis

WISSEN – Schützenjugend des Wissener Schützenvereins ging aufs Eis – (mehr …)

- Werbung -

Geänderte Abfuhrtage bei der Müllabfuhr an Weihnachten und Neujahr

ALTENKIRCHEN – Geänderte Abfuhrtage bei der Müllabfuhr an Weihnachten und Neujahr- (mehr …)

Menschen mit Behinderungen bringen ihre Gedanken zu Hobby und Beruf auf die Leinwand

MAINZ – Menschen mit Behinderungen bringen ihre Gedanken zu Hobby und Beruf auf die Leinwand – (mehr …)

- Werbung -

Projekt von Frauen für Frauen stärkte die Bewohnerinnen des SOLWODI Schutzhauses

KOBLENZ – „Yes, I can!“ – Projekt von Frauen für Frauen stärkte die Bewohnerinnen des SOLWODI Schutzhauses – (mehr …)

Stefan Turk offiziell in sein neues Amt als zweiter stellvertretender Superintendent (Skriba) des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen eingeführt

KREIS ALTENKIRCHEN – Im Adventsgottesdienst in der Evangelischen Kirche in Schöneberg wurde der Birnbacher Gemeindepfarrer Stefan Turk offiziell in sein neues Amt als zweiter stellvertretender Superintendent (Skriba) des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen eingeführt.- (mehr …)

- Werbung -

Margarete Weber aus Etzbach wurde für die „Biotonne des Monats Dezember“ prämiert -Bioabfalltonne des Monats zunächst zum letzten Mal gekürt

ALTENKIRCHEN/ETZBACH – Bioabfalltonne des Monats zunächst zum letzten Mal gekürt – (mehr …)

Absolvent des Wirtschaftsingenieurwesens erhält VDMA-Digitalisierungspreis

KOBLENZ – Absolvent des Wirtschaftsingenieurwesens erhält VDMA-Digitalisierungspreis für seine Masterarbeit – (mehr …)